In eigener Sache: Markus Feilner wird Redakteur für Technik und Netzpolitik bei Heinlein Support und mailbox.org

Wir freuen uns sehr, dass wir Markus Feilner ab März 2021 als „Redakteur Technik und Netzpolitik“ für Heinlein Support und mailbox.org gewinnen konnten. Der IT-Journalist, Trainer und Berater beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren mit IT-Trends, Linux und Open Source sowie Netzpolitik. Er liebt es, schwierige Zusammenhänge zu recherchieren, um sie einfach und anschaulich zu erklären und brennt ebenso wie wir für ein freies, sicheres und souveränes Internet, in dem Jede*r stets über seine Daten bestimmt. In seinem früheren Leben hat er als Teamleiter geholfen, das Dokumentationsteam beim Linux-Distributor SUSE aufzubauen, hat mehrere Bücher geschrieben und war stellvertretender Chefredakteur sowohl beim Linux-Magazin als auch beim Fachmagazin iX im Heise Verlag.

Die Wege von Markus Feilner und Heinlein Support kreuzen sich nun schon seit 20 Jahren. Sei es bei den Artikeln, die wir für verschiedene Fachzeitschriften geschrieben haben (und die oft von Markus redigiert wurden ;-) ), bei Messen, Konferenzen, auf, vor und hinter diversen Bühnen der Open-Source-Welt. Um so mehr freut es uns, dass wir mit Markus unseren schon lang gehegten Wunsch nach einem Technischen Redakteur erfüllen können, und Markus sich in die neue Aufgabe bei uns stürzen möchte.

Im Blog von Heinlein Support wird Markus technische Themen für IT-Administratoren aufgreifen, bei mailbox.org werden für jedermann interessante Themen rund um Netzpolitik, Datenschutz und IT-Sicherheit im Fokus stehen. Außerdem wird er für unsere mailbox.org-Kunden unsere Wissensdatenbank redaktionell überarbeiten und ausbauen, und hier sicher viele Verbesserungen umsetzen. – Darüber hinaus werden uns gemeinsam sicher noch viele weitere Ideen über den Weg laufen...