Nutzungsbedingungen User-Support-Forum

Nutzungsbedingungen User-Support-Forum mailbox.org

 

§ 1: Geltungsbereich

(1) Heinlein Support GmbH, Schwedter Str. 8/9B, 10119 Berlin, E-Mail mail@heinlein-support.de, im folgenden kurz „Anbieter“, betreibt unter der Internetadresse https://support.mailbox.org eine Datenbank mit Erläuterungen und Hinweisen bezüglich der Nutzung der unter mailbox.org angebotenen Leistungen (im folgenden: „Forum“).

(2) Steht der Nutzer bereits in einer Vertragsbeziehung zum Anbieter, gelten diese Nutzungsbedingungen ergänzend zu den bereits bestehenden Vertragsbedingungen, insbesondere zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen „mailbox.org Prepaid“ bzw. „mailbox.org Business“, deren Geltung unberührt bleibt.

 

§ 2: Zweck des Forums

(1) Das Forum versteht sich als kostenfreie Hilfe zur Selbsthilfe in technischen Fragen. Es erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Das Forum und seine Beiträge können nicht alle denkbaren technischen oder sonst relevanten Aspekte berücksichtigen. Vor diesem Hintergrund bieten die dargestellten Handlungsoptionen keine Gewähr, in jeglicher Hardware-/Software-Konstellation das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Professionelle Nutzer, die auf einen stabilen und sicheren Betrieb ihres IT-Systems angewiesen sind, wird empfohlen, stets individuelle Beratung in Anspruch zu nehmen.

(2) Ein Anspruch auf Aufrechterhaltung des Forums oder auf Einsicht in bestimmte Beiträge besteht nicht; der Anbieter behält sich vor, das Forum nach freiem Ermessen jederzeit ganz oder in Teilen umzugestalten und dessen Betrieb zeitweise oder auf Dauer einzustellen.

 

§ 3: Einsicht in Beiträge

Einsicht in die Beiträge des Forums ist jedermann kostenfrei und ohne besondere Voraussetzungen möglich. Die Beiträge dienen ausschließlich der Information individueller Nutzer in Einzelfällen. Mit der Zugänglichmachung der Beiträge gewährt der Anbieter kein Recht zur Vervielfältigung oder Verbreitung – sei es in gedruckter, in digitaler oder in irgendeiner anderen Form, insbesondere nicht zur Auswertung der Beiträge als Datenbankwerk oder in sonstiger gesammelter Form.

 

§ 4: Veröffentlichung von Beiträgen

(1) Zur Veröffentlichung von Beiträgen im Forum ist die Anmeldung auf http://support.mailbox.org mit den Zugangsdaten eines mailbox.org-Useraccount erforderlich.

(2) Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und vor der Nutzung durch jeglichen Dritter zu schützen. Die Überlassung von Zugangsdaten an Dritte ist unzulässig.

(3) Mit Übermittlung seines Beitrags an den Anbieter räumt der Nutzer dem Anbieter das einfache, weltweite, zeitlich unbeschränkte Recht ein zur Veröffentlichung, Vervielfältigung und öffentlichen Zugänglichmachung des Beitrags, einschließlich des Rechts, den Beitrag in andere Sprachen zu übersetzen, sowie des Rechts, diese Rechte an verbundene Unternehmen des Anbieters weitereinzuräumen.

(4) Beiträge eines Nutzers werden unter Angabe einer eindeutigen Nutzer-Kennung veröffentlicht. Beiträge und Nutzer-Kennung sind auch für nicht-registrierte Nutzer öffentlich einsehbar und über Suchmaschinen weltweit auffindbar.

(5) Der Anbieter veröffentlicht Nutzer-Beiträge automatisiert und ohne vorherige Prüfung.

(6) Der Anbieter hat das Recht, die Überschrift und URL eines Nutzer-Beitrages durch Präzisierung oder Ergänzung von geeigneten Suchworten nachträglich anzupassen, um für andere Forums-Teilnehmer eine bessere Auffindbarkeit des Beitrags über die Forums-Suche zu gewährleisten. Um die Qualität der dauerhaften Dokumentation sicherzustellen, kann der Anbieter bloße Tipp- und Schreibfehler im Nutzerbeitrag korrigieren.

 

§ 5: Zulässige und unzulässige Inhalte, Haftung

(1) Beiträge sollen inhaltlich so ausgerichtet sein, dass sie anderen Nutzern Hilfestellung bieten bei der Einrichtung und dem Betrieb von Hardware, Software und Diensten des Anbieters, etwa Web-Hosting, E-Mail-Dienste und Office-Anwendungen. Beiträge sollen sich auf sachliche Darstellungen beschränken. Persönliche Kritik an anderen Nutzern ist zu unterlassen.

(2) Der Nutzer verpflichtet sich, insbesondere keine Beiträge zu veröffentlichen,

  • die den Anschein erwecken, der Autor würde in Vertretung, im Auftrag oder auf sonstige Veranlassung des Anbieters auftreten,
  • die wider besseres Wissen eine Handlungsempfehlung enthalten, deren Befolgung die Nutzung von Diensten des Anbieters beeinträchtigt oder Datenverluste oder sonstige Nachteile herbeiführen kann,
  • deren Veröffentlichung einen Straf- oder Ordnungswidrigkeiten-Tatbestand erfüllt,
  • die gegen das Urheberrecht, Markenrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen oder das Persönlichkeitsrecht verletzen,
  • die gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz verstoßen,
  • die beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornographischen Inhalt haben,
  • die Werbung enthalten,
  • die gegen die guten Sitten oder sonstiges geltendes Recht verstoßen.

(3) Der Nutzer garantiert gegenüber dem Anbieter, zur Veröffentlichung und Zugänglichmachung seines Beitrags uneingeschränkt befugt zu sein, insbesondere über alle erforderlichen Urheber- und Markenrechte zu verfügen. Der Nutzer stellt den Anbieter zugleich frei von jeglichen Ansprüchen Dritter, die diese im Zusammenhang mit der Inhalt eines veröffentlichten Beitrags erheben; der Freistellungsanspruch umfasst auch angemessene Kosten der Rechtsverteidigung gegenüber dem Dritten.

 

§ 6: Haftung für Inhalte

(1) Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit der von Nutzern veröffentlichten Beiträge. Solche Beiträge sind erkennbar an der mit dem Beitrag veröffentlichten mailbox.org-Nutzerkennung des jeweiligen Autors. Die Haftung des Anbieters für solche Beiträge wird ausgeschlossen, es sei denn, dass der Anbieter deren Bestand zu vertreten hat.

(2) Für Schäden aufgrund von Beiträgen, die der Anbieter selbst veröffentlich hat, haftet der Anbieter nur, soweit ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorzuwerfen ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

(3) Vom Haftungsausschluss der vorstehenden Absätze ausgenommen sind Ansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie wegen wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zum Erreichen des Vertragsziels unabdingbar sind.

 

§ 7: Datenschutz

(1) Zum Veröffentlichen von Beiträgen ist die Eingabe der Zugangsdaten eines mailbox.org-Account erforderlich. Veröffentliche Beiträge tragen stets die Nutzerkennung des Autors. Im übrigen werden bei der Nutzung des Forums keine personenbezogenen Daten erhoben.

(2) Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft zu verlangen über die Daten, die der Anbieter über Sie gespeichert hält. Ferner können Sie unter den gesetzlichen Voraussetzungen die Korrektur personenbezogener Daten, deren Löschung oder deren Sperrung verlangen. Für den Datenschutz zuständige Stelle ist die Geschäftsführung des in § 1 Absatz 1 genannten Anbieters.

 




§ 8: Schlussbestimmungen

(1) Die Nutzung des Forums unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der deutschen Kollisionsnormen des internationalen Privatrechts. Von dieser Rechtswahl unberührt bleiben die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Staates, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

(2) Für den Fall, dass der Nutzer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, vereinbaren die Parteien als Gerichtsstand den Gerichtsbezirk des Amtsgerichts Berlin-Mitte.

(3) Sollten sich einzelne Klauseln dieser Bedingungen als unzulässig oder unwirksam erweisen, so sollen die Vertragsbedingungen im übrigen wirksam bleiben.

 

Stand: 7. 1. 2016