Update des Webportals bringt nützliche Zusatzfunktionen für Ihr E-Mail-Postfach

Das aktuelle Software-Update kommt mit einer performanteren Volltextsuche, mehr Komfort im E-Mail-Postfach sowie einer erleichterten Bearbeitung verschlüsselter Dokumente im Online-Speicher daher. Darüber hinaus haben Sie seit kurzem die Möglichkeit, Ihren Spamfilter selbst zu konfigurieren.

Verbesserungen und neue Funktionen im Webportal von mailbox.org

Intelligente Volltextsuche in mailbox.org

  • Die erweiterte Volltextsuche ermöglicht es Ihnen, im Postfach nicht nur mehr nach Empfänger, Absender und Betreff zu suchen. Auch der vollständige Inhalt der E-Mails sowie Word- und PDF-Anhänge können nach beliebigen Schlagworten durchsucht werden.

 

Erweiterungen im Bereich E-Mail

  • Via E-Mail erhaltene Präsentationen können Sie jetzt direkt aus der E-Mail heraus starten. Eine vorherige Ablage in Drive oder der Wechsel zum Menüpunkt Präsentationen ist dafür nicht mehr erforderlich.
Präsentation direkt aus E-Mail heraus starten
Präsentation direkt aus E-Mail heraus starten

E-Mails, die sich während des Logout-Vorgangs aus dem Webportal noch im Bearbeitungsmodus befinden, werden bei Ihrem nächsten Login im Bearbeitungsmodus wiederhergestellt. Das Webportal von mailbox.org wird Sie direkt nach dem Login auf die noch offene Applikation aufmerksam machen und Sie können einfach da weiter schreiben, wo Sie zuvor aufgehört haben.

Anzeige Applikation wiederherstellen
Anzeige Applikation wiederherstellen
  • Bei der Auswahl von Adressen, wie zum Beispiel beim Finden eines gemeinsamen Termins, können die ausgewählten Adressen zeitgleich auch als Verteilerliste gespeichert werden.

 

  • Ein zusätzlicher Ordner „Ungelesene Nachrichten“ filtert automatisch alle noch nicht geöffneten E-Mails in einem separatem Ordner. Die ungelesenen E-Mails befinden sich weiterhin auch im Posteingangsordner.
Einstellung Terminwiederholung im Kalender Ihres mailbox.org Office
Einstellungsmöglichkeit einer Terminwiederholung im Kalender Ihres mailbox.org Office

Erweiterungen im Bereich Kontakte und Kalender

Der Kalender wurde hinsichtlich der Anwenderfreundlichkeit überarbeitet. So wird zum Beispiel die Tastatur-Navigation unterstützt und eine erweiterte Auswahl sich wiederholender Termine ermöglicht, wie zum Beispiel „letzter Freitag jeden Monat“.

  • Im Bereich Adressbuch verfügen Sie nun über die Option, neben der reinen Telefonliste auch die Details Ihrer Kontakte auszudrucken.

Neuerungen für Ihren Online-Speicher Drive

Nutzer des mailbox.org Guards, können im Drive verschlüsselte Office-Dateien nun mit einem doppelten Mausklick öffnen, ohne das eine erneute Eingabe des Passwortes erforderlich ist.

Einfache Bearbeitung verschlüsselter Dokumente
Verschlüsselte Dokumente im Online-Speicher Drive bearbeiten
  • Ihre Fotos können Sie nun ganz bequem in einer „Slide-Show“ automatisch abspielen lassen. Um diese zu starten, klicken Sie einfach auf den transparenten Pfeil, welcher sich in der Mitte des Bildes befindet.

 

Erweiterungen im Bereich Einstellungen

  • Die Schriftart, Schriftgröße und Schriftfarbe Ihrer E-Mails kann nach Ihren Wünschen und Vorgaben als Standard eingestellt werden. Die Konfiguration des Standard-Schriftstils finden Sie im Bereich Einstellungen – E-Mail.
Einstellen eines Standard-Schriftstils
Hier stellen Sie einen Standard-Schriftstil für Ihre E-Mails ein.

Neues Feature: Spamschutz von mailbox.org selbst konfigurieren

Wir sind dem Wunsch einiger Nutzer nachgekommen und haben einen individuell konfigurierbaren Spamschutz für Privatkunden in mailbox.org implementiert.
Nach wie vor empfehlen wir jedoch, bei den höchstmöglich voreingestellten Spamschutzeinstellungen zu bleiben, um weitestgehend alle Spam-E-Mails abzufangen und sich so bestmöglich vor Spam und Viren zu schützen.

Hier können Sie Ihren Spamschutz individuell konfigurieren.

Standardmäßig ist in jedem mailbox.org – Account bereits die optimale Konfiguration des Spamschutzes hinterlegt. Das heißt Spamschutz auf allerhöchster Ebene!

Was bedeutet das?

Alle fraglichen Nachrichten werden nicht automatisch in einen Spam- oder Quarantäne-Ordner verschoben, so wie es bei anderen E-Mail-Providern gelebte Praxis ist. Vielmehr sind wir in der Lage, Spam- und Virennachrichten in Echtzeit zu filtern, und zwar noch während des Annahmeprozesses der jeweiligen E-Mail. Liegt uns ein Spam-Befund vor, so wird die Nachricht von unserem System direkt abgelehnt und die Mail geht mit einer Unzustellbarkeitsmeldung zurück an den Absender.

 

Das hat folgende Vorteile:

RECHTLICH

Eine Mail gilt nach §§ 145,147 BGB auch dann als zugestellt, wenn diese im Spam-Ordner (Quarantäne) gelandet ist. Wird die E-Mail hingegen abgewiesen, könnte der Empfänger sich auch keine Kenntnis darüber zurechnen lassen.

KOMMUNIKATIV

Die Vorteile für Absender und Empfänger liegen auf der Hand, denn der Absender erfährt hier umgehend, wenn eine Nachricht ihr Ziel nicht erreicht hat.

Einstellungsmöglichkeiten des individuellen Spamfilters

Folgende Einstellungsmöglichkeiten zur Konfiguration Ihres ganz individuellen Spamschutzes stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Greylisting
  • SMTP-Plausibilitätscheck
  • Realtime Blacklists (RBL)
  • Inhaltsspamfilter
  • Ausführbare Attachments / Anhänge
Spamschutz 100%
Einstellung für den bestmöglichen Schutz vor Spam
Verminderte Spamschutzqualität
Einstellung mit vermindertem Schutz vor Spam

Nehmen Sie Änderungen in den Einstellungen vor, zeigt Ihnen ein farbiger Balken an, wie sehr Sie damit die Qualität des Spamschutzes herabsetzen.

Als Nutzer sind Sie für die individuelle Konfiguration Ihres Spam-Schutzes selbst verantwortlich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Einstellungen unter 100% keinen Support leisten können.

Was die einzelnen Spamfilter bedeuten und wie wir diese einsetzen, haben wir Ihnen in unseren FAQs zusammengefasst.