mailbox.org startet sichere „Familien-Accounts“: gemeinsame Kalender, Kontakte, Aufgaben und Dateien

Endlich ist es soweit. Heute erweitern wir unser Angebot um sogenannte „Familien-Accounts“: Familien, Freunde und auch Wohngemeinschaften können ab sofort Kalender, Adressbücher, Aufgaben und Dateispeicher schnell und sicher miteinander teilen und gemeinsam bearbeiten. Mit bis zu 10 Teilnehmern pro Famillien-Account ist so auch für die Großfamilie gesorgt. 😉

In den letzten Monaten wurden wir immer wieder nach Gruppenkalendern gefragt, mit denen z.B. Ehepartner und Kinder ihre Termine einfacher planen können. Auch ein gemeinsames Adressbuch sowie gemeinsame Aufgaben standen auf der Wunschliste unserer Nutzer ganz weit oben. Mit der Einführung der neuen Familien-Accounts wollen wir auch für neue Nutzergruppen noch attraktiver werden und so eine echte, sichere und komfortable Alternative zu den üblichen Diensten anbieten.

Die neuen Funktionen sind ab dem Tarif „Mail XL“ verfügbar und kosten 2,50 Euro pro Account und Monat – inklusive 5 GB Mail-Speicher, Speicherplatz für Dateien und integrierter Online-Dokumentenverarbeitung. Außerdem sind 25 E-Mail-Aliase sowie die Nutzung eigener Domains enthalten.

Neukunden können sich die Familien-Accounts ab sofort einfach selbst einrichten. Für bisherige Nutzer steht der Support von mailbox.org bereit, um bei der Umwandlung eines Accounts in einen Familien-Account zu helfen.

 

Bitte lesen Sie dazu unbedingt unsere FAQs:

Familien-Accounts — alle Fragen & Antworten

How To: Familien-Accounts neu anlegen

How To: Familien-Accounts nutzen

 

Das Angebot ist aus lizenzrechtlichen Gründen zunächst 10 Teilnehmer pro Gruppe begrenzt und deshalb vor allem für Privatpersonen interessant. Ein vergleichbarer Service für Businesskunden befindet sich bereits in Vorbereitung und wird vorraussichtlich bis Ende diesen Jahres verfügbar sein.